Lade Inhalte...

75 Jahre OÖN

Karajan im Rausch der Töne: Brucknerhaus eröffnet

Von Bernhard Lichtenberger  13. November 2020 00:04 Uhr

Mit medialen Appellen ebneten die OÖNachrichten nach jahrzehntelangen Diskussionen dem Bau des Linzer Konzerthauses an der Donau den Weg.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Am 23. März 1974 war es endlich so weit. Mit Anton Bruckners Siebenter Symphonie wurde jenes Haus eröffnet, dem der Familienname des berühmten Komponisten aus Ansfelden angeheftet wurde. Am Pult Herbert von Karajan, der die Wiener Philharmoniker dirigierte.