Lade Inhalte...

Advent im Hospiz St. Barbara, Ried

Das Leben steht im Mittelpunkt in der Betreuung von kranken Menschen im St. Barbara Hospiz in Ried. Für sechs Menschen bietet das Hospiz Platz, sie können dort wohnen und die ihnen noch verbleibende Zeit entsprechend verbringen. "Das Leben in unserer Wohneinrichtung soll halbwegs normal ablaufen", sagt Geschäftsführer Rudolf Wagner. Daher werden dort auch die Adventbräuche wie in einer Familie gepflegt - etwa beim Adventkranz-Binden und Adventgestecke-Basteln, an dem sich dieser Tage nicht nur zwei Bewohnerinnen des Hospiz, sondern auch die Hospizleitung und das Pflegepersonal mit Eifer beteiligt haben. "Wir wollen alle Adventbräuche miteinander feiern, darauf freuen wir uns schon", sagt Hospiz-Leiterin Nadine Guntner.