Lade Inhalte...

Spezial

Rein von innen und außen

Von Herbert Schorn  25. April 2020 00:04 Uhr

Strenge Hygienevorschriften gibt es nicht erst seit Corona: Bereits im 14. Jahrhundert mussten Reisende zum Schutz vor Seuchen in Quarantäne – und sogar Briefe wurden lange Zeit desinfiziert, wie Briefsammler Josef Adam weiß.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Es ist Winter im Jahr 1831. In Wien grassiert die Cholera und fordert Tausende Todesopfer. Zur gleichen Zeit unternimmt der reiselustige Schweizer Arzt und Naturforscher Samuel Brunner einen – wie er später schreibt – "Ausflug" nach Istanbul und auf die Krim. Auf der Rückreise kommt er in Österreich vorbei. Doch auf der Durchreise von Salzburg nach Tirol wird Brunners Reise in Lofer plötzlich für fünf Tage unterbrochen.