Spezial

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail

"Mitzi, ich habe ein schleichendes Gift in mir"

OTTNANG. Thomas Bernhard hatte nicht nur in Ohlsdorf, sondern auch in Ottnang ein Haus: Welche Spuren hinterließ er im Hausruck – und der Hausruck in seiner Literatur?

In 5 Sekunden weiterlesen!

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf nachrichten.at und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Als registrierter Nutzer genießen Sie kostenfreien Zugriff auf alle Premium-Artikel. Benutzername, E-Mail-Adresse und Passwort angeben und los geht‘s mit dem uneingeschränkten Lesegenuss!