Lade Inhalte...

Neue Boulderhalle "der Steinbock" in Linz

Die OÖNachrichten besuchten die erste Linzer Boulderhalle "der Steinbock" in der Kapuzinerstraße: Bunte Griffe, junges Publikum und Magnesiumstaub in der Luft erwarten einen in der neuen Halle. Michelle Heghi, Teil der Betriebsleitung, lädt alle ein, sich im Bouldern auszuprobieren: „Alles, was man dazu braucht, ist gemütliche Kleidung. Kletterschuhe kann man sich ausborgen.“ Beim Lokalaugenschein trafen die OÖNachrichten zahlreiche begeisterte Kletterer an.
Neue Boulderhalle "der steinbock"
1/11
Bouldern ist eine Art des Kletterns. Dabei klettert man ohne Seilsicherung in einer Höhe, aus der man ohne großes Risiko auf den Mattenboden abspringen kann. Kletterschuhe können in der Halle ausgeborgt werden.    Bild: Antonio Bayer