Lade Inhalte...

"The Infernal Comedy": John Malkovich brillierte im Brucknerhaus

In Michael Sturmingers Musiktheaterstück "The Infernal Comedy" kehrt Hollywood-Superstar John Malkovich als der tote Serienkiller Jack Unterweger mit Hang zur medialen Selbstinszenierung zurück auf die Bühne, um aus seiner gleichnamigen Autobiografie zu lesen. Der schräge Hybrid aus Bühnenmonolog und klassischer Musik feierte am Donnerstag seine umjubelte Oberösterreich-Premiere im Brucknerhaus.
"The Infernal Comedy": John Malkovich brillierte im Brucknerhaus
1/20
Bild: Reinhard Winkler