Lade Inhalte...

Die größten Songmissverständnisse

"Born in the USA" von Bruce Springsteen ist kein patriotischer Song und bei "Every breath you take" von The Police handelt es sich nicht um ein Liebeslied: Das Buch "I don't like Mondays" von Michael Behrendt, tritt den ultimativen Beweis an: Die Rock- und Popgeschichte steckt voller Missverständnisse.
1/10
Der Song "I don't like mondays", der größte Erfolg der Boomtown Rats rund um Bob Geldof, ist bis heute eine Hymne für alle Montagmorgen-Muffel. Dabei wurde Geldof beim Schreiben des Songs von einer 16-jährigen Schülerin inspiriert, die 1979 mit einer halbautomatischen Waffe zwei Menschen erschoss. Auf die Frage nach dem Warum antwortete sie: "Ich mag keine Montage. Das belebt den Tag."