Lade Inhalte...

Von Neuseeland bis Berlin: Proteste gegen Polizeigewalt

Nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz in den USA herrscht rund um den Globus Entsetzen und Wut. Tausende Menschen gingen in Europa auf die Straßen. Auch in Syrien setzte man ein Zeichen der Solidarität.
Syrien
1/20
Auch im Bürgerkriegsland Syrien sind die US-Proteste nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd ein Thema.    Bild: MOHAMAD JAMALO (X04130)