Lade Inhalte...

So laufen Corona-Testungen am Drive-in ab

Gesundheitsminister Anschober hat angekündigt, dass die Coronavirus-Tests "massiv erhöht" werden. Um zu schnelleren Ergebnissen zu kommen, wurden in Oberösterreich zwölf Drive-in-Stationen für Patienten und Verdachtsfälle eingerichtet.
1/15
Tausende Testungen werden aktuell täglich an den österreichischen Drive-Ins vorgenommen. Der Abstrich wird durch das geöffnete Fenster gemacht, binnen 24 Stunden soll dann über das Ergebnis informiert werden.    Bild: ÖRK