Lade Inhalte...

Frankreich streikt

Am Donnerstag, 5. 12., begann in Frankreich der Generalstreik. Die Proteste richten sich gegen die geplante Pensionsreform der Regierung Macrons. Diese plant, die Pensionssysteme aneinander anzugleichen und damit Sonderregelungen für einzelne Berufsgruppen abzuschaffen. Arbeitnehmer sollen dadurch länger arbeiten müssen.
4/22
Viele Franzosen mussten heute auf Fahrräder umsteigen. Das Wahrzeichen der Stadt Paris, der Eiffelturm, musste wegen des Streiks für Touristen geschlossen bleiben.    Bild: GONZALO FUENTES