Lade Inhalte...

38.000 Stadion-Zuschauer bei US-Baseballspiel

Im US-Bundesstaat Texas wurden alle Corona-Maßnahmen ausgesetzt. Der "Lone State" ließ die Maskenpflicht und andere Covid-19-Einschränkungen am 10. März auslaufen. Deshalb durften die Baseballer in Arlington vor einem vollen Stadion aufspielen. Die vom republikanischen Gouverneur Greg Abbott getroffenen Beschlüsse stoßen aber auf Kritik.
BBA-BBN-BBO-SPO-TORONTO-BLUE-JAYS-V-TEXAS-RANGERS
1/19
Es war das erste Heimspiel der Rangers vor Fans im bereits 2020 fertiggestellten Stadion.    Bild: TOM PENNINGTON (GETTY IMAGES NORTH AMERICA)