Lade Inhalte...

Menschen

Scott Dunlap: Runtastics neuer Tempomacher

Von Martin Roithner   18. April 2019

Runtastics neuer Tempomacher Von Martin Roithner
Scott Dunlap wird mit 27. Mai die Leitung des Fitness-App-Entwicklers übernehmen.

Nein, es ist kein Aprilscherz: Die Dunlaps ziehen nach Österreich!" So kündigte Scott Dunlap am 1. April auf der Plattform LinkedIn seine berufliche Veränderung an.

Gestern, Mittwoch, wurde offiziell bekannt, dass der US-Amerikaner mit 27. Mai neuer Chef des Paschinger Fitness-App-Entwicklers Runtastic wird. Er folgt auf Florian Gschwandtner, der sich Ende 2018 aus dem von ihm mitgegründeten Unternehmen zurückgezogen hat.

Dunlap wird sich die Führungsagenden mit Gschwandtners Gründerkollegen Alfred Luger und Christian Kaar sowie Finanzchef Mathis Gerkensmeyer teilen. Der US-Amerikaner berichtet direkt an Scott Zalaznik, der den Digitalbereich des Runtastic-Eigentümers Adidas verantwortet.

Der künftige Tempomacher in Pasching bringt Erfahrung mit: Sowohl bei Großkonzernen als auch bei Start-ups entwickelte Dunlap digitale Produkte und Strategien. Nach Wirtschaftsstudien in Oregon und Stanford war er bei mehreren Start-ups im Silicon Valley tätig. 2006 gründete er NearbyNow, einen Entwickler mobiler Shopping-Plattformen. Über Stationen beim Online-Bezahldienst PayPal und beim Smart-Home-Anbieter Brilliant Home Technology fand er den Weg von Kalifornien nach Oberösterreich. In sozialen Medien bezeichnet er sich selbst als "design- und datengetriebene Technologie-Führungskraft".

Die Aufgabe bei Runtastic wird für den begeisterten Geländeläufer durchaus sportlich: Seit der Gründung 2009 ist das Start-up rasant gewachsen. Mehr als 140 Millionen Läufer verwenden die App. 2015 kaufte der deutsche Sportartikelkonzern Adidas das Unternehmen für 220 Millionen Euro. Im Geschäftsbericht von Adidas wird Runtastic mit einem Wert von 31 Millionen Euro geführt. Dunlap soll diesen Weg fortsetzen. Der 49-Jährige wird sich mit seiner Frau Christi und den beiden Töchtern in der Nähe von Linz niederlassen. Seine Vorfreude ist groß: "Lass das Abenteuer beginnen", teilte er auf Facebook mit.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Menschen

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less