Lade Inhalte...

Menschen

Landbub und Politik-Junkie

Von Helmut Atteneder 20. Mai 2019 00:04 Uhr

Landbub und Politik-Junkie Von Helmut Atteneder
ZiB-Moderator Tobias Pötzelsberger

An normalen Samstagen klimpert Tobias Pötzelsberger gerne auf seiner Akustikgitarre.

Etwas von Eric Clapton oder "Blackbird" von den Beatles. Der vergangene Samstag war aber kein normaler Samstag. Im Kalender des in Lochen am südlichen Zipfel des Innviertels geborenen ZiB-Moderators stand "Dienst". Aber es blieb nicht bei ein paar kurzen Moderationen der Früh- und 13-Uhr-ZiBs. Die Regierungskrise verlangte mehr: "Okay, du moderierst jetzt eine Sondersendung." Und später: "Du moderierst weiter." Pötzelsberger, der erst seit Jänner zum Zeit-im-Bild-Moderatorenteam gehört, machte seine Sache so gut, dass sein Gesicht jetzt schlagartig bekannt geworden ist.

Dem bescheidenen, bodenständigen Innviertler ist das gar nicht so recht: "Ich möchte als Journalist wahrgenommen werden und nicht als Star." Deshalb will er auch "allzu Privates privat sein lassen".

Politik war dem am 11. Mai 36 Jahre alt gewordenen Moderator schon immer wichtig, schon als Kind und Jugendlicher bewunderte er den früh verstorbenen ZiB-Moderator Robert Hochner. Nach der Volksschule Lochen, der Hauptschulzeit in Munderfing und dem Gymnasium im salzburgerischen Neumarkt am Wallersee studierte er in Salzburg Politikwissenschaften.

Nebenbei jobbte Pötzelsberger im Kultur- und Internet-Ressort bei den Salzburger Nachrichten. Aus einem Praktikum im ORF-Landesstudio Salzburg wurden 14 Dienstjahre – bis zur Moderation von "Salzburg heute". In Wien hat er sich nach anfänglichen Orientierungsschwierigkeiten gut eingelebt: "Ich komme aus einer ganz normalen, einfachen Innviertler Familie. Da sind meine Wurzeln. Ich bin halt ein Landbub. Aber auch einer von diesen Politik-Junkies." Das sei am Samstag sehr hilfreich gewesen.

Wie er mit diesem großen persönlichen Erfolg umgeht? "Ich mache mir über meine berufliche Zukunft keine Gedanken – wir stecken mitten in einer Regierungskrise."

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Artikel von

Helmut Atteneder

Redakteur Kultur

Helmut Atteneder
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Menschen

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less