Lade Inhalte...

Mensch des Tages

Sandra Reichel: Mehr als eine Turnierdirektorin

Von Dominik Feischl  08. November 2021 00:04 Uhr

Die gelbe Filzkugel spielte im Leben von Sandra Reichel schon seit früher Kindheit eine Hauptrolle. Als die gebürtige Welserin begann, mit dem Tennisschläger von Vater Peter-Michael unaufhörlich Bälle an die Garagenwand zu hämmern, wusste der Herr Papa schnell, dass er es mit einer äußerst zielstrebigen Sportlerin zu tun hatte.

  • Lesedauer < 1 Min
Reichel, einmal die Nummer 25 der Jugend-Weltrangliste, scheiterte am steinigen Weg nach oben. Doch als Turnierdirektorin des diese Woche stattfindenden WTA-Turniers in Linz und der Herren-Veranstaltung im Sommer am Hamburger Rothenbaum spielt sie in der Beletage der Tennis-Organisatoren mit.