Lade Inhalte...

Mensch des Tages

Aleksander Ceferin: Vielflieger wider Willen

11. Juni 2021 00:04 Uhr

Freitag: Rom. Samstag: St. Petersburg. Sonntag: London. Montag: Sevilla. Dienstag: München. Mittwoch: Baku. Das sind die Schauplätze, die Aleksander Ceferin in den nächsten Tagen aufsuchen wird.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Eingebrockt hat ihm diesen Reisestress Michel Platini, der sich 2014 als Präsident des europäischen Fußball-Verbandes UEFA eingebildet hat, die Endrunde einer Europameisterschaft auf ganz Europa plus Aserbaidschan zu verteilen. Die französische Fußball-Ikone würde später von einer Schmiergeld-Affäre zu Fall gebracht, Nachfolger Ceferin wird nun bei der heute in Rom mit dem Spiel Italien gegen die Türkei beginnenden EURO zum Vielflieger wider Willen.