Lade Inhalte...

Mensch des Tages

Sergei Alexandrowitsch Karjakin: Der Kandidat hat 2772 Punkte

Von   12. November 2016 00:04 Uhr

Seit gestern Abend sitzt Sergei Karjakin im Fulton Market Building in New York Magnus Carlsen gegenüber. Zwischen dem russischen Herausforderer und dem norwegischen Weltmeister im Spiel der Könige liegt mehr als nur ein Brett mit 32 weißen und 32 schwarzen quadratischen Feldern.

  • Lesedauer < 1 Min
Die einstigen Schachwunderkinder, die in zwölf Partien um die Krone kämpfen, zeigen ganz unterschiedliche Züge. Der 25-jährige Titelverteidiger, den sie "Mozart des Schachs" nennen, zieht als herzeigbarer Poster-Boy mit hohem Lässigkeitsfaktor Sponsoren, Prominente und Facebook-Freunde an. Karjakin, am 12. Jänner 1990 in Simferopol auf der Halbinsel Krim geboren, gilt hingegen als schüchtern und vergleichsweise blass.