Lade Inhalte...

Mensch des Tages

Robert Stein: Wächter über die Wahlen

Von   23. Mai 2016 00:04 Uhr

Wächter über die Wahlen Von Annette Gantner
Robert Stein ist die österreichische Koryphäe auf dem Gebiet des Wahlrechts.

Robert Stein lässt sich auch an einem nervenaufreibenden Wahltag wie dem gestrigen nicht aus der Ruhe bringen. Er überwachte am Sonntag als Leiter der Wahlabteilung im Innenministerium die "Ergebnisermittlung".

  • Lesedauer < 1 Min
Als die FPÖ nach der ersten Hochrechnung um 17 Uhr behauptete, das Innenministerium habe längst andere Zahlen und Norbert Hofer liege vorne, kommentierte dies Stein mit einem Lacher. Die Zahlen seien "kein süßes Geheimnis" und stünden auf der Homepage des Innenministeriums für alle lesbar, erklärte er. Im Gegensatz zu den Hochrechnern von SORA dürfe die oberste Wahlbehörde aber nur tatsächliche Ergebnisse und keine Prognosen der Wahlkarten veröffentlichen.