Lade Inhalte...

Leitartikel

Von der Anklage zur Neuwahl ist es nicht weit

Von Alexander Zens  14. Mai 2021 00:04 Uhr

Kurz stellt das Verfahren klein dar, das ist es aber nicht.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Der jüngste Bundeskanzler aller Zeiten droht der erste Regierungschef Österreichs zu werden, der auf der Anklagebank sitzt. Der von Sebastian Kurz im Jahr 2017 angekündigte neue Stil in der Politik würde damit eine neue Bedeutung bekommen, nachdem schon die Angriffe der ÖVP auf die Justiz und die teils peinlichen Chatprotokolle gezeigt haben, dass die Republik so einen Stil nicht brauchen kann.