Lade Inhalte...

Leitartikel

Temelin auf der Bühne der Weltpolitik

07. Dezember 2012 00:04 Uhr

Temelin wird ausgebaut. Und Oberösterreich hat verloren.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Nördlich unserer Landesgrenze ist ein Kernkraftwerk in Betrieb, mit dessen Existenz wir uns niemals anfreunden werden (unverbesserliche Atomkraft-Befürworter ausgenommen). Es wird daher die österreichische Seele befriedigen, wenn wir weiterhin gegen dieses Temelin meutern, wenn wir Geld in Anti-Temelin-Aktivitäten pumpen und wenn wir dem Nachbarn verdeutlichen, was wir von diesem Kraftwerk halten: Nämlich nichts. Temelin ist zur Metapher für die Anti-Atom-Strategie des Landes geworden.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper