Lade Inhalte...

Leitartikel

Neuer Premier, das gleiche Dilemma

11. Juli 2019 00:04 Uhr

Boris Johnson

"Boris Johnson hatte nie ein Problem, Schwüre zu brechen."

Das Brexit-Gezerre geht bald von Neuem los – obwohl es auf der Insel, aber wohl auch in der Union eigentlich niemand mehr hören will. Mit welchen Positionen die EU dabei ins Rennen gehen wird, ist noch nicht klar, denn erst einmal braucht sie eine neue Führung. Ungeachtet, ob Ursula von der Leyen durch das Parlament bestätigt wird – total anders als bisher werden sie nicht ausfallen. Denn im Rat sitzen großteils dieselben Staats- und Regierungschefs wie im Frühjahr.
 

Jetzt sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive OÖNplus-Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneFundierte Kommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Ihre Lieblingsautoren

Sie sind bereits auf nachrichten.at registriert?
Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihren Benutzerdaten ein und genießen Sie die zahlreichen Vorteile von OÖNplus — bis auf weiteres kostenlos!



  • Kunde ist nicht eingeloggt!
  • IP 54.92.148.165 konnte nicht dem Googlebot zugeordnet werden


ANMELDUNG close

Griaß Gott! Bitte mödn's Ihna mit Eanare Benutzerdaten au.

NOCH KEINEN ACCOUNT?

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden.