Lade Inhalte...

Leitartikel

Es droht Veränderung grundlegenden Rechts

Von Thomas Spang  29. November 2021 00:04 Uhr

Die USA steht vor der Entscheidung über straffreie Abbrüche von Schwangerschaften.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Als der Gouverneur von Texas im Mai das restriktivste Abtreibungsgesetz der USA unterschrieb, öffnete er ein Fenster, das einen Blick in die Zukunft erlaubte. Die einen sehen den Anfang vom Ende einer "Laissez-faire"-Politik, die dazu beitrug, dass eine von vier Bürgerinnen bis zum Alter von 45 mindestens einmal eine ungewollte Schwangerschaft beendet.