Lade Inhalte...

Leitartikel

Die EU ist zu leicht auszurechnen

07. Mai 2019 00:04 Uhr

Die Aufgabe des Einstimmigkeitsprinzips würde der EU helfen

  • Lesedauer etwa 1 Min
So viel Wodka kann man gar nicht trinken, dass die Bilanz der Russland-Sanktionen nicht ernüchternd ausfällt. Sie haben politisch nichts gebracht, schon gar keine Annäherung zwischen Russland und der Ukraine. Und die wirtschaftlichen Folgen waren für Russland und die EU gleichermaßen negativ.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper