Lade Inhalte...

Fußball

Die liebe Familie

03. April 2021 00:04 Uhr

Alaba und Co. als Menschenrechtsaktivisten.

  • Lesedauer < 1 Min
Zynisch betrachtet kann man sogar ein bisschen stolz darauf sein, dass Österreichs Fußball-Nationalmannschaft am Mittwoch beim 0:4 gegen Dänemark so geschlossen demonstriert hat, die WM-Endrunde 2022 in Katar boykottieren zu wollen. In 90 Minuten keinen einzigen Schuss auf das Tor des Gegners abzugeben – konsequenter kann das Desinteresse an einer WM-Qualifikation kaum verdeutlicht werden.