Lade Inhalte...

Außenpolitik

Daumenschrauben

23. Mai 2020 00:04 Uhr

Peking erhöht den Druck auf Hongkongs Opposition.

  • Lesedauer < 1 Min
Der wegen der Corona-Pandemie verschobene Volkskongress in Peking startete mit einer Kampfansage an die Opposition in Hongkong. "Wenn nötig", heißt es kurz und prägnant in einem Entwurf für einen Beschluss, will Chinas Führung in Zukunft auch eigene nationale Sicherheitsorgane in Hongkong aufstellen und einsetzen. Damit, so die berechtigte Kritik, wird die Regierung in der Sonderverwaltungszone – schon bisher mehr eine Marionette Pekings – komplett entmachtet.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper