Lade Inhalte...

Wirtschaft verstehen

Eine kleine Energie-Weltreise

Von Hermann Neumüller  05. Oktober 2021 00:04 Uhr

In China häufen sich die Stromausfälle, auch in der Industrie. Es fehlt an Kohle.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Aber auch die Regierung in Peking hat mit dem Strommangel zu tun. Die Regierung will den Stromverbrauch in diesem Jahr um drei Prozent drücken, um die eigenen Klimaziele zu erreichen. Die Provinzregierungen haben deshalb die Vorgaben für den Stromverbrauch verschärft. In einigen Regionen dürfen die Einwohner keine Wasserkocher oder Mikrowellen benutzen, Einkaufszentren müssen früher schließen. Und was hat das mit uns zu tun? Wenn China die Emissionen reduzieren will, dann muss das Land mehr Gas