Lade Inhalte...

Wiener Melange

Karottenballett und 30er-Laberl

Von Jasmin Bürger  25. Mai 2022 00:04 Uhr

In der Kindergartengruppe meines Sohnes entwickelt sich gerade ein eigener Slang.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Sprechen Sie Wienerisch? Touristenführer empfehlen zum Beleg dafür gerne, beim Würstlstandl "a Eitrige mit an Bugl und an 16er-Blech", auf Wunsch garniert mit "an Krokodü" und "an G’schissenen" zu bestellen. Sie mögen dann eine Käsekrainer mit einem Scherzerl Brot, Dosenbier sowie Essiggurkerl und Kremser Senf serviert bekommen – haben sich aber garantiert als Nicht-Wiener geoutet. Denn dass der echte Wiener so ordert, ist eine Legende.