Lade Inhalte...

Unser Innviertel

Treffen sich zwei, die sich nicht immer verstehen

Von Magdalena Lagetar  29. Juli 2021 00:04 Uhr

Treffen sich eine Steirerin und eine Schwäbin in einem Innviertler Garten. Die eine schwärmt vom Tzatziki, das die andere für diesen gemütlichen Grillnachmittag unter Freunden gezaubert hat.

  • Lesedauer < 1 Min
"Wie machst du das? Nimmst du Topfen?", fragt die Steirerin. Fragender Gesichtsausdruck bei der Schwäbin. "Topfen, was ist das?" Da greift die Innviertlerin, die das Gespräch mithört, ein. "Das ist österreichisch für Quark", klärt sie den deutschen Gast auf. Nein, Quark nehme sie nicht. Einfach Joghurt. Griechischen? Nein, normalen. Aber das Tzatziki sei so fest, das kann doch nicht nur Jogurt sein, sagt die Steirerin und will der Schwäbin unbedingt das Geheimnis ihres Rezepts herauslocken.