Lade Inhalte...

Kotankos Corner

Impf- und andere Schäden: Was Bund und Länder aus der Krise lernen sollten

15. Januar 2021 00:04 Uhr

Verzweigte Verantwortung. Die Landeshauptleute müssen rasche, ortsnahe Impfungen sicherstellen. Allein werden sie das nicht schaffen: ein Stresstest für den Föderalismus.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die meisten Skigebiete sind offen, obwohl das Virus mitgondelt. Wirtschaftliche Einzelinteressen hatten Vorrang. Zyniker haben dafür einen Slogan geprägt: "Talstation-Mittelstation-Intensivstation." Die Verantwortung liegt bei den Ländern, die von ihren Tourismusgemeinden unter Druck gesetzt wurden. Der Bund konnte nur ein paar Vorgaben machen (Abstandsregeln beim Anstellen, Masken beim Transport auf den Berg). Die gegliederte Verantwortung hat System. In Österreich herrscht der Föderalismus,