Lade Inhalte...

Kotankos Corner

Die Jobs der Ex-Kanzler: "Der Herr Bundeskanzler war sehr preiswert"

03. Mai 2019 00:04 Uhr

Die Jobs der Ex-Kanzler: "Der Herr Bundeskanzler war sehr preiswert"
Ex-Kanzler Faymann und Gusenbauer.

Christian Kern und Russland. Viele ehemalige Regierungschefs versilbern Kontakte und Know-how. Das ist im Normalfall rechtmäßig – aber die „Gazpromisierung“ ist umstritten.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Ein Büro, ein Büroleiter, zwei Referenten, eine Schreibkraft, ein Fahrer auf Kosten des Steuerzahlers: Altkanzler haben es in Deutschland fein. Das sei "eine der Würde ihrer Lebensleistung entsprechende Versorgung, Sicherheit und Dienstausstattung", so die offizielle Begründung für die üppige Regelung.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper