Lade Inhalte...

Die Sicht der Anderen

Wieder Steuerzahler

Von Christoph Etzlstorfer  20. August 2021 00:04 Uhr

Vom 24. August bis 6. September kämpfen in Tokio bei den Paralympics 4400 Sportler mit Behinderung aus 170 Nationen in 22 Sportarten um Medaillen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der Ursprung dafür reicht viele Jahre in die Vergangenheit zurück. Ludwig Guttmann, ein Arzt, der in den 1930er-Jahren aus Deutschland nach England flüchten musste, begründete nach dem Zweiten Weltkrieg den modernen Behindertensport. Es ging nicht um die Ausbildung von Spitzensportlern, sondern darum, Menschen, die sich durch Kriege oder Unfälle eine Behinderung zugezogen hatten, in die Gesellschaft zu integrieren, sie „wieder zu Steuerzahlern“ zu machen.