Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...

    ANMELDUNG

    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Lesen, Schreiben, Rechnen, Programmieren

30. April 2021 00:04 Uhr

Programmieren, was sonst?" – im Rahmen einer Tagung um die Jahrtausendwende war das eine Aussage zur Frage "Welche neuen Kulturtechniken sollten gelehrt werden?".

Die Diskutanten waren sich der zukünftigen volkswirtschaftlichen Bedeutung des Programmierens (Codierens) damals bereits bewusst. Es wurde die Ansicht vertreten, dass Informatik im Allgemeinen und Programmierung im Speziellen wohl sehr wichtig wären, aber bildungspolitisch nicht breit verankert werden sollten, weil es "Technik-Themen" seien. Diese Position setzte sich durch.