Lade Inhalte...

Damals

Schober: Vor 100 Jahren erstmals Kanzler

Von Josef Achleitner  21. Juni 2021 00:04 Uhr

Vor 100 Jahren wurde der Jurist Johann Schober zum ersten Mal Bundeskanzler.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der 1874 als Sohn eines Amtsdieners der Bezirkshauptmannschaft Perg geborene Schober machte nach dem Jusstudium schnell Karriere bei der Polizei Wien. Er war maßgeblich an der Aufklärung des Spionagefalls Oberst Redl beteiligt. Noch unter Kaiser Karl wurde er 1918 Leiter der Polizeidirektion Wien, der Staatsrat unter Staatskanzler Karl Renner bestätigte ihn in der Funktion als Polizeipräsident und gab ihm noch die Verantwortlichkeit für die gesamte Sicherheit in der Republik. Schober war wie