Lade Inhalte...

Brief aus dem Nahen Osten

Per Online-Lotterie zum Hadsch

Von Michael Wrase  19. Juli 2021 00:04 Uhr

Die Online-Lotterie des nationalen Pilgerministeriums wird als "undurchsichtig" beschrieben.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der Ägypter Mohammed el-Eter gehört zu den 60.000 vollständig geimpften Gläubigen, die am diesjährigen Hadsch, der am Wochenende in Mekka begann, teilnehmen dürfen. Der in Riad lebende Apotheker wurde per Los bestimmt. Die auf Einwohner von Saudi-Arabien beschränkte Online-Lotterie des nationalen Pilgerministeriums wurde von Beobachtern als "undurchsichtig" beschrieben.