Lade Inhalte...

Brief aus London

Affront für den EU-Botschafter in London

Von Jochen Wittmann  23. Januar 2021 00:04 Uhr

  • Lesedauer etwa 2 Min
London bricht einen Streit mit der EU vom Zaun. Die britische Regierung verweigert Joao Vale de Almeida, dem EU-Botschafter in London, den vollen diplomatischen Status, wie er anderen Botschaftern zukommt. Der Portugiese Joao Vale de Almeida und seine Mitarbeiter hätten keinen Anspruch auf die Privilegien der Wiener Konvention, argumentiert das britische Außenministerium, da sie keinen selbstständigen Staat vertreten.