Lade Inhalte...

Blick ins Kastl

Wozu Zoos?

23. März 2021 00:04 Uhr

Vom Schutz der Vielfalt bis zur Event-Kultur

  • Lesedauer < 1 Min
Sind Zootiere Botschafter bedrohter Artgenossen oder leben sie bloß als Ausstellungsobjekte zur Belustigung des Menschen? Diese Frage erörterte gestern 3sat mit dem "Einstein spezial" zum Thema "Wozu braucht es heute noch Zoos?". Im 17. Jahrhundert begannen Adelige, exotische Tiere zu halten. Sie sollten Macht, Weltgewandtheit und Reichtum des Herrschers bebildern. Moderator Tobias Müller sammelte in dem um 56 Millionen Franken (50,8 Millionen Euro) renovierten Züricher Zoo Stimmen von