Lade Inhalte...

Blick ins Kastl

Wolf mit Vollmond

Von Karin Schütze  10. Dezember 2021 00:04 Uhr

Ein „Wolfsland“, in dem man nicht bleiben will.

  • Lesedauer < 1 Min
Etwas verloren irrt man zunächst durchs "Wolfsland" (gestern, ARD). Der zehnte Fall für Kommissarin Delbrück (Yvonne Catterfeld) speist sich aus Vergangenem. Kollege "Butsch" Schulz (Götz Schubert) sitzt nach einem Schusswechsel verletzt im Rollstuhl und Delbrück bei ihrer Therapeutin. Sie hat ihm bei einem Einsatz das Leben gerettet, ihn allerdings mit einem Streifschuss erwischt. Der Ton ist rau, die Stimmung angespannt.