Lade Inhalte...

Fünf vor neun

Mutige und Entmutigte

14. Januar 2021 08:52 Uhr

Täglich um 8:55 Uhr bringen Sie die Mitglieder der OÖN-Chefredaktion in einem Morgenbrief auf den neusten Stand, mit Ein- und Ausblicken, Einschätzungen und Analysen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
  Guten Morgen!Mut oder Leichtsinn. Fangen wir einmal nicht mit Corona an. Reden wir über italienische Staatsanwälte wie Nicola Gratteri. Seit Jahrzehnten gibt es in der italienischen Justiz aufrechte Juristen und Polizisten, die vom Kampf gegen die Mafia noch nicht entmutigt sind den Kampf gegen diese Hydra mit Teilmonopolen auf das Verbrechen nicht aufgegeben haben. Was einige mit dem Tod bezahlt haben. Der 62-jährige Oberstaatsanwalt hat jetzt 355 Mitglieder der
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper