Lade Inhalte...

Carnuntum: Und wieder wurden Träume wahr!

Von Hans Stoll   21.Juni 2021

Michaela Riedmüller: nur beste Trauben führen zum guten Wein.

Nach der Mittelschule zog es die junge Michaela vorerst in die nahe Bundeshauptstadt, absolvierte dort die Ausbildung zur Doktorin der Önologie und obendrauf setzte sie noch ein weiteres Masterstudium im internationalem Weinmarketing. Ab 2015 ging es dann ganz pragmatisch zur Sache: der elterliche 7 Ha Betrieb wurde übernommen und der Fokus auf die interessanten Top Lagen des Gebietes gerichtet. Der vielseits bekannte Spitzerberg, gehört zu den besten Blaufränkisch Lagen des Landes, sowie der 10 Kilometer entfernte Braunsberg mit seinem sandig -lehmigen und kalkreichen Böden, liefern bestes Traubenmaterial für herkunftstypische Weine.

Das Pannonische Klima und die nahe Donau ergänzen die optimalen Voraussetzungen dazu. Großen Einfluss auf die Arbeitsweise der jungen Ökologin ergaben sich durch Praktiken, speziell in Südafrika. In Somerset West bei Waterloof Wines konnte sie im Bereich der biodynamischen Arbeitsweise reichlich Erfahrung sammeln. Erfahrungen die nunmehr im eigenen Betrieb starken Einfluss haben. Den Weingarten als Kulturgut zu sehen, der die Basis für das Kulturprodukt Wein liefert, so lautet das Credo. Somit ergibt sich in ihrem Sortiment ein überzeugendes Weinangebot mit Schwerpunkt auf die Top Sorte Blaufränkisch. Brillante Primärfrucht mit dezenter Holzbegleitung, finessreiche Eleganz am Gaumen mit einer bestechenden Balance aller Geschmackskomponenten. Nicht üppig, sondern vielschichtig und ausgewogen.

So zeigen sich die Flaggschiffweine des Hauses. Ergänzend dazu zeigen auch die Orts- und Gebietsweine mit einem ein mehr als ansprechendes Preis-Leistungsverhältnis auf. Logische Konsequenz: die überzeugenden Produkte finden längst Niederschlag in den diversen Fachmagazinen, garniert mit sehr hohen Punktebewertungen. Und der motivierten Winzerin darf man zur Verwirklichung der Jugendträume gratulieren!

copyright  2021
02. Dezember 2021