Lade Inhalte...

Schöne neue Welt

Eine Große-Gefühle-Glosse

Von Martina Mara  10. April 2021 00:04 Uhr

  • Lesedauer etwa 2 Min
Wir Menschen sind keine Maschinen. Immerhin haben wir Gefühle. Nirgends sind wir gegen sie gefeit, noch nicht einmal am Arbeitsplatz. Aber was tun, wenn einen im beruflichen Kontext Ärger, Freude oder gar die große Liebe überschwemmt? Wenn man zum Beispiel sein Glück in die Welt hinausschreien möchte, weil die Mühen langwieriger Qualifikationsmaßnahmen endlich Anerkennung finden und man sich für ein spannendes Milliardenprojekt als beste Kraft erweist?