Lade Inhalte...

Brief aus der EURO-Blase

Auch im Wembley-Stadion gehen die Uhren anders

Von Harald Bartl  28. Juni 2021 00:04 Uhr

  • Lesedauer < 1 Min
Man lernt im Leben nie aus. Das gilt auch für die Reise nach England und den dortigen Umgang mit der Covid-Delta-Variante. Keiner ist einerseits vermeintlich strenger als die Engländer – so muss man bei einer Reise schon im Vorhinein reservierte Corona-Tests für den zweiten und achten Tag nach der Einreise kaufen und bezahlen. Völlig ungeachtet der Tatsache, dass man zu diesem Zeitpunkt längst schon wieder daheim ist. Dafür braucht man für die verpflichtenden Selbsttests dann nicht