Lade Inhalte...

Reisen

Auf den Spuren eines Gendarmen durch die Kellergassen

Von Bernhard Lichtenberger  14. August 2022 10:00 Uhr

In sechs Romanverfilmungen spielte Erwin Steinhauer den Simon Polt.

Rauchfänge sucht man auf den Giebeldächern der Presshäuser in den Weinviertler Kellergassen vergeblich. In ihnen wurde nicht geheizt, sondern getrunken und philosophiert. Einer ist allgegenwärtig – Simon Polt, die Romanfigur.

  • Lesedauer etwa 8 Min
1| Auf den Spuren eines Gendarmen durch die Kellergassen 24 Jahre ist es her, da hat Alfred Komarek mit dem Kriminalroman "Polt muss weinen" die literarische Figur Simon Polt in die Weinviertler Welt gesetzt. Dieser Gendarm verkörpert eine durstige Seele mit Gerechtigkeitssinn, deren Steyrer Waffenrad das Tempo einer Gegend spiegelt, in der die Zeit ein wenig langsamer zu vergehen scheint. Für den Schriftsteller ist es eine Region, die dem schönen Müßiggang dient. Er muss es wissen. Vor gut