Lade Inhalte...

Reisen

453 Kilometer Blaumachen mit Rückenwind

Von   16. Mai 2021 14:30 Uhr

Der Bodensee-Königssee-Radweg gilt als einer der schönsten Fernradwege Deutschlands.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die bekannte Deutsche Alpenstraße hat ein Radweg-Pendant auf schmälerem Asphalt: den Bodensee-Königssee-Radweg mit 453 Kilometern Länge und 4000 Höhenmetern. Wobei ein Großteil der Fernradler mittlerweile künstlichen Rückenwind genießt, Stichwort E-Motor. Tipp: Wer sich auch für die Sehenswürdigkeiten links und rechts des Weges Zeit nehmen will, sollte für die Strecke neun bis elf Tage veranschlagen. Die "Sportvariante" umfasst meist sieben Tage.