Lade Inhalte...
KINDERNACHRICHTEN

Bastelecke

Zehn kreative Ideen für Kinder: So einfach bastelt man eine Biene

Von OÖN   20. Mai 2022 10:34 Uhr

Nicht nur auf der Blumenwiese, auch als Dekoration in Haus und Garten sind Bienen ein Hingucker. Zum heutigen Welttag der Biene zeigen wir ihnen zehn einfache DIY-Projekte.

Der Weltbienentag wird seit 2018 am 20. Mai gefeiert. An diesem Tag des Jahres 1734 wurde der Slowene Anton Janša geboren, der als Pionier der modernen Imkerei gilt. Ziel des Weltbienentages ist es, einer breiten Öffentlichkeit die immense Bedeutung von Bienen aufzuzeigen. Aufgrund ihrer unverzichtbaren Bestäubungsleistung fördern sie die biologische Artenvielfalt und die Nahrungssicherung der Menschen, aber auch der Tiere. Mit dem Gedenktag will man auch auf den starken Rückgang der Bienenpopulation und den erforderlichen Schutz dieser Insekten hinweisen.

Anlässlich des Tags der Biene zeigen wir, wie man mit wenigen, einfachen Handgriffen und wenig Zubehör eine Biene bastelt. 

Wir basteln uns eine Biene

1. Korkenbienen, gesehen bei @maedlsmama:

Einen Korken gelb bemalen und mit schwarzem Pfeifenputzer umwickeln. Flügel aus Seidenpapier und Wackelaugen daran kleben und an einem Stab befestigen. 

2. Kochlöffel-Biene, gesehen bei @kathi.kindergarten:

Ein Kochlöffel wird gelb-schwarz bemalt. Aus Tonpapier werden Kopf und Flügel ausgeschnitten und am Löffel befestigt. Alternativ können die Wackelaugen auch direkt auf den Löffel geklebt werden und schwarzer Pfeifenputzer-Draht als Fühler angebracht werden. 

3. Gewickelte Biene, gesehen bei @mamaresa_diy:

Körper aus einem Stück Pappe ausschneiden, an der Ober- und Unterseite kleine Einkerbungen schneiden. Den Körper großzügig mit gelber Wolle umwickeln, das Ende des Fadens verknoten. Darüber mit schwarzer Wolle ein paar Streifen wickeln und ebenfalls verknoten. Zum Abschluss ein Gesicht malen, aus Papier zwei Flügel schneiden und auf den Rücken der Biene kleben. 

4. Fußabdruck, gesehen bei @maedlsmama:

Mit der Farbe Gelb einen Fußabdruck des Kindes anfertigen und passend zum Thema Biene verzieren:

5. Biene aus Eierkarton, gesehen bei @love_cr_eating:

Die Spitzen einer Eierschachtel vorsichtig heraustrennen und schwarz-gelb bemalen. Mit Flügeln und Augen versehen und schon kann die Biene losfliegen:

6. Konservendose-Biene, gesehen bei @jufoe.babenhausen:

Benötigt werden dazu leere Konservendosen, leere Plastikflaschen, Kronkorken, gelbe Acrylfarbe, Pfeifenreiniger und Kleber: 

7. Überraschungsei-Biene, gesehen bei @janasdiychannel:

Wenn es schnell gehen muss: Ein Überraschungsei mit schwarzem Pfeifenreiniger umwickeln, Augen und Flügel ankleben - fertig!

8. Ein Herz für Bienen, gesehen bei @sarahtraumzeit und @tanjanien:

Verschiedenfarbige Herzen oder Kreise werden in Bienenform zusammengeklebt. 

9. Klorollen-Biene, gesehen bei @die_farbschmiedin:

Die Klorolle mit gelbem Papier umwickeln, schwarze Streifen anbringen und mit Augen, Fühlern und Flügeln ausgestalten.

10. Wäscheklammer-Biene, gesehen bei @hoehle_der_wunder:

Eine Wäscheklammer in den Farben Schwarz und Gelb anmalen, Kopf und Flügel und Papier ausschneiden und ankleben. Pfeifenreiniger eignet sich auch hier wieder ideal als Fühler.

Viel Spaß beim Nachbasteln!