Lade Inhalte...

Tiere

"Mein Hund will nicht ins Auto steigen"

Von Ulrike Griessl  04. Juli 2022 00:04 Uhr

OÖN-Hundeexpertin Ulrike Griessl

Leserfrage: Mein sechs Monate alter Labrador Gismo fürchtet sich vor dem Autofahren. Schon wenn er das Auto sieht, blockiert er. Der Züchter hat verabsäumt, ihn als Welpen an diese Erfahrung zu gewöhnen. Lässt sich jetzt noch was machen?

  • Lesedauer etwa 1 Min
OÖN-Hundeexpertin Ulrike Griessl: Ich schlage Ihnen ein Desensibilisierungstraining vor, das bei Ängsten verschiedenster Art hilft. Einfach gesagt, gewöhnt man den Hund dabei stufenweise an den angsteinflößenden Reiz. In Ihrem Fall würde ich versuchen, Gismo auf dem Weg zum Auto mit etwas abzulenken, das ihm Freude bereitet. Das kann ein Ball sein, den Sie ihm werfen, oder auch Leckerlis, die Sie ihm während des Hingehens füttern. Sie können ihm aber auch eine "Leckerlistraße" zum Auto legen.