Lade Inhalte...

Tierisch beste Freunde

Champ und Major, die neuen First Dogs

Von Ulrike Griessl  23. November 2020 00:04 Uhr

Mit Joe Biden und seiner Frau Jill ziehen auch zwei Schäferhunde ins Weiße Haus ein.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Der neugewählte US-Präsident Joe Biden will seinem Land nach eigenen Worten wieder einiges ins Weiße Haus zurückbringen, was in den vergangenen vier Jahren gefehlt habe – nämlich Mitgefühl, Verantwortlichkeit, internationales Ansehen und First Dogs. Der Demokrat besitzt zwei Schäferhunde, darunter einen ausgebildeten Rettungshund. Champ ist seit 2008 bei Biden und seiner Frau Jill. Major holten die Bidens 2018 aus dem Tierheim.