Lade Inhalte...

Gesundheit

Wie wir uns mit Düften das Glück ins Haus holen

Von Valerie Hader  07. Dezember 2021 05:20 Uhr

Vanille, Zimt und Bienenwachs: Keine andere Zeit im Jahr riecht so wunderbar wie Weihnachten. Warum uns diese Düfte so guttun, erklärt Neurowissenschafter Johannes Frasnelli.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Unter den fünf Sinnen ist der Geruchssinn der am meisten unterschätzte. Dabei habe er den größten Einfluss auf unsere Emotionen und würde unser Verhalten mehr steuern, als wir vermuten, sagt Johannes Frasnelli. Der gebürtige Südtiroler ist Professor an der Universität Québec und lehrt und forscht dort zum Thema Riechen.