Lade Inhalte...

Gesundheit

Wie bipolare Menschen ihre Mitte finden

Von Dietlind Hebestreit  20. Oktober 2021 03:01 Uhr

Alles außer Durchschnitt: Manisch-depressive Patienten erleben ein Wechselbad der Gefühle.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt: In diesem Spannungsfeld bewegen sich Menschen mit einer bipolaren Störung. Betroffen sind ein bis zwei Prozent der Bevölkerung. Sie erleben abwechselnd manische und depressive Phasen. Zum Vergleich: Sogenannte "unipolare" Depressionen machen im Lauf ihres Lebens 20 Prozent der Bevölkerung durch.