Lade Inhalte...

Gesundheit

Was uns nach Krisen Aufwind gibt

Von Herbert Schorn  15. Dezember 2021 00:04 Uhr

Ex-Skisprung-Trainer Alexander Pointner und seine Frau Angela mussten nach dem Tod ihrer Tochter Nina ihr Leben umkrempeln. Nun zeigen sie in ihrem neuen Buch, wie aus Lebenskrisen ein Neuanfang werden kann.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Das Schicksal hat es mit Alexander und Angela Pointner (beide 50) nicht immer gut gemeint: Lange Jahre waren sie auf der Siegerstraße, als der gebürtige Grieskirchner Österreichs Skispringer von einer Goldmedaille zur nächsten führte und Angela zu Hause die Familie mit den Kindern Max (heute 25), Nina (wäre 23), Paula (18) und Lilith (13), ihr Erziehungswissenschaftsstudium und den Job schupfte.