Lade Inhalte...

Gesundheit

Warum Bauchfett gefährlich ist und wie man es los wird

05. Mai 2021 06:15 Uhr

Eine schlanke Figur ist kein Garant für Gesundheit, denn auch hier kann sich tückisches Viszeralfett angesammelt haben. Es erhöht das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Bauchfett ist überlebenswichtig: Es legt sich schützend um unsere inneren Organe und dient dem Körper als Energiespeicher. Immerhin sind wir dadurch in der Lage, ohne Nahrungsaufnahme rund 40 Tage zu überleben, denn Viszeralfett kann sofort in Zucker umgewandelt werden.