Lade Inhalte...

Gesundheit

Umfrage: Mehrheit der Österreicher für Impfpflicht

23. Mai 2020 11:41 Uhr

(Symbolbild)

WIEN. Laut einer von Unique research für die nächste Ausgabe des Nachrichtenmagazins "profil" durchgeführten Umfrage ist eine Mehrheit der Österreicher für eine verpflichtende Impfung gegen Covid-19 - sobald ein Impfstoff zugelassen ist.

  • Lesedauer < 1 Min
Bei einer Schwankungsbreite von plus/minus vier Prozent sind 30 Prozent der 500 Befragten "sehr", 25 Prozent "eher" dafür. 28 Prozent lehnen eine Impfpflicht klar ab. Wähler der beiden Regierungsparteien ÖVP und Grünen sprechen sich zu je zwei Dritteln "eher" oder "sehr" für eine Impfpflicht aus. Bei den SPÖ-Anhängern beträgt die Zustimmung 61 Prozent, bei Neos-Wählern sogar 72 Prozent.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper